Valle Verzasca – Im Tal der tausend Farben und Formen

Das Verzascatal ist ein wildes Tal mit steilen Hängen und unzähligen Wasserfällen, und bietet etliche Motive. Der Fluss Verzasca der das Tal durchfließt hat viele schöne Stellen wie diese hier. Spannende Felsformationen durch die sich der Fluss seinen Weg bahnt.

Sonnenaufgang auf Diavolezza

Den Kampf der Sonne am frühen Morgen gegen die Wolkendecke hat sie leider sehr schnell verloren. Aber der kurze Moment wo die ersten feurigen Strahlen es doch durch geschafft haben, konnte ich noch festhalten bevor die Wolken wieder alles zugedeckt haben. Ein sehr schöner Moment in einer prachtvollen Kulisse.

Madonna del Sasso

Die Wallfahrtskirche "Madonna del Sasso", welche sich auf einem Felsvorsprung in Orselina bei Locarno erhebt. Sie wird von den ersten Strahlen der aufgehenden Sonne erhellt, wie auch der Rest der wunderschönen Landschaft. Auch zu sehen der See "Lago Maggiore".

Passo dello Stelvio

Mit 2757m über dem Meeresspiegel ist der Passo dello Stelvio der höchste Gebirgspass von Italien, und der zweithöchste asphaltierte Gebirgspass der Alpen. Die Aussicht da oben ist Grandios, ebenso auch die Strassen die sich dort hin hoch schlängeln. Nebenbei ist in der Höhe alles vorhanden was man braucht. Hotels, Restaurants, Cafés und Kioske, Imbisswägen, eine der höchstgelegenen Kapellen der Alpen und angeblich sogar der höchstgelegene Bankschalter Europas.

Am Abend der Hochzeit

Einer der Momente wo ich das Brautpaar doch gerne mal nach draußen zerre, wenn die Sonne die Landschaft in warmes dämmerndes Licht hüllt. Das Licht der untergehenden Sonne ist eben immer wunderschön anzusehen.


Lädt weitere...